Also, sinnfrei.ch hat sich nun definitiv gewandelt! Es war einfach Zeit für mich, das CMS Postnuke als wertvolle Erfahrung abhaken und ersetzen würde durch ein bequemeres, verbreiteteres und flexibleres Paket, den WordPress Blog. Im Augenblick experimentiere ich noch, was zu zeitweiliger Instabilität führen könnte. Ich bin überzeugt, dass ich damit auch dem Stellenwert von (projekt)sinnfrei (ja, es gab einen „Markenrelaunch“ 😉 besser unterstreichen kann.
Sem.sa und ich erfhoffen uns mit dieser Plattform Musikalisch-freundschaftliche Verbindungen leichter zu schliessen und erhalten zu können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*